Hilfreiche Tipps für den Las Vegas Strassenverkehr

"Andere Länder andere Sitten"... Diesen Satz kennen wir doch alle! Dies gilt natürlich auch für die Straßenverkehrsregeln in Las Vegas bzw. dem Bundesstat Nevada und den USA allgemein. Mit den folgenden kleinen Tipps wollen wir dir das Fahren mit deinem Mietwagen/RV im Las Vegas Stadtverkehr etwas vereinfachen. Denn wir wollen nicht, dass du durch ein unbeabsichtigtes Fehlverhalten einen Strafzettel, ein sogenanntes Ticket, erhältst. 


1. Warum biegen an vielen Kreuzungen andere Fahrzeuge auch bei rotem Ampelsignal rechts ab? Darf ich das auch? 

In Las Vegas gilt die Regel, du darfst auch beim roten Ampelsignal an Kreuzungen rechts abbiegen. Allerdings!!! Nur wenn es nicht durch ein Verbotsschild ausdrücklich untersagt ist bzw. es eine spezielle Rechtsabbieger Ampel gibt. Wenn du an einer roten Ampel deinem Mietwagen/RV in Las Vegas rechts abbiegen möchtest, tue dies bitte mit erhöhter Vorsicht! Selbstverständlich besteht keine Rechtsabbiegerpflicht, es wird also niemand die Hupe hinter Ihnen benutzen, solange du nicht auf einer speziellen Rechtsabbiegerspur stehst. 


2. Wie muss ich reagieren, wenn ich ein Martinshorn/Sirene in meiner Nähe höre? 

Hier gibt es nicht wirklich einen großen Unterschied zum Vergleich der deutschen Straßenverkehrsregel. Du hörst ein Martinshorn/Sirene hinter oder vor deinem Mietwagen/RV! Dann bewege dein Fahrzeug mit Rücksichtnahme auf die anderen Verkehrsteilnehmer zügig an den rechten Straßenrand und halte dort an. Der einzige Unterschied im Vergleich zur deutschen Straßenverkehrsordnung ist ganz einfach, in Las Vegas bzw. dem Bundesstaat Nevada muss auch der Gegenverkehr rechts anhalten bzw. zum Stoppen kommen, ausgenommen Straßen mit getrennten Fahrrichtungen. Sollte nämlich ein Kranken-, Feuerwehr- oder Polizei Fahrzeug durch einen Stau auf seiner Fahrtrichtung am Weiterkommen blockiert werden, zögern diese nicht die Fahrspur des Gegenverkehrs zu nutzen. Die Bordsteinkanten (Randsteinkanten) sind zum größten Teil abgerundet, so dass Einsatzfahrzeuge problemlos über diese fahren können um die Fahrspur zu wechseln. Daher auch auf Straßen mit getrennten Fahrrichtungen erhöhte Aufmerksamkeit walten lassen. Auch bitte darauf unbedingt achten, nicht innerhalb von 300 Fuß (ca. 91 Meter) an Einsatzfahrzeugen mit eingeschaltetem „Blaulicht“ zu parken – das ist ein „State Law“ und daher illegal. 


3. Der gelbe Schulbus hat ein Stopschild ausgeklappt wenn er Kinder absetzt! Wie muss ich da reagieren? 

Sollte dir in Las Vegas im Bundesstaat Nevada (oder anderswo in den USA) während deiner Fahrt einer der städtischen Las Vegas Schulbusse über den Weg kommen, dann brauchst du während der Fahrt, außer den normalen Verkehrsregeln natürlich, nichts besonders beachten. Steht der Schulbus jedoch mit Warnblinkanlage am rechten Straßenrand, dann bereite dich bitte darauf vor mit deinem Mietwagen/RV anzuhalten. Kurz vor dem 100%-igen Anhalten wird am Schulbus, vorausgesetzt Kinder werden beim Halt den Bus verlassen oder steigen ein, ein am Bus befestigtes STOP Schild ausklappen. Im Grunde gilt hier wie bei jedem STOP Schild, anhalten. In diesem besonderen Fall der Schul- Kindersicherheit gilt dies auch für den Gegenverkehr! Sprich, sollte ein Schulbus am rechten Straßenrand stehen und ein am Bus befestigtes STOP Schild ausgeklappt haben, bitte anhalten wenn du dich auf der gleichen oder gegenüberliegenden Fahrspur befindest und solange stehen bleiben bis der Schulbus das STOP Schild eingeklappt und die Warnblinkanlage ausgeschaltet hat. 


4. Gibt es beim zu schnellen Fahren im Bundesstaat Nevada wie in Deutschland eine Toleranzgrenze? 

Dies ist ganz einfach zu beantworten. NEIN! Es gibt in Las Vegas bzw. dem Bundesstaat Nevada keine Toleranzgrenze für zu schnelles Fahren. Wenn also im Stadtgebiet 45 mph und auf dem Highway 80 mph (bis 30.09.2015 75 mph) als Fahrgeschwindigkeit erlaubt sind, dann bitte auch daran halten.  


5. Wie muss ich reagieren wenn ich an eine Kreuzung ohne Ampel komme? 

Auch dies ist eigentlich ganz einfach. Jedoch für uns, die die Rechts vor Links Regel gewohnt sind anfangs etwas verwirrend. Bei einer Kreuzung ohne Ampel egal ob mit oder ohne STOP Schild gilt NICHT die Rechts vor Links Regel, sondern die Regel wer zuerst kommt, darf auch wieder zuerst fahren. Solltest du also mit deinem Mietwagen/RV an einer Kreuzung ohne Ampel egal ob mit oder ohne STOP Schild eintreffen, dann bitte an der Haltelinie anhalten und je nach Reihenfolge der weiteren Kraftfahrzeuge auch wieder die Kreuzung in die Wunschrichtung verlassen. Im Zweifelsfall einfach Blickkontakt mit den weiteren Verkehrsteilnehmern halten, dann geht alles ganz schnell und einfach. 


6. Wo liegt die Promillegrenze im Straßenverkehr in Las Vegas im Bundestaat Nevada? Und Drogen am Steuer? 

Die Promillegrenze in Las Vegas im Bundesstaat Nevada liegt bei 0.08% Blutalkohol, dies entspricht einem Promillewert von 0.8 Promille. Dies ist natürlich für Urlauber die in Ihrem Heimatland eine niedrigere Promillegrenze haben verlockend. Zu beachten ist allerdings, dass die örtliche Polizei nicht wie in Deutschland ein Alkohol-Testgerät mit sich führt um den Alkoholwert im Verdachtsfall festzustellen, sondern, sollte der Beamte meinen der von ihm kontrollierte Fahrer sei alkoholisiert, kann der Beamte diesen festnehmen um die notwendigen Untersuchungen durchzuführen, was höchstwahrscheinlich das unschöne Ende jedes Abends sein kann. Las Vegas hat eine Vielzahl von Taxis, kostenlosen Trambahnen und/oder teilweise auch kurze Gehwege. Also bitte nicht alkoholisiert einen Mietwagen/RV in Las Vegas im Bundestaat Nevada bewegen! Das gleiche gilt für Drogen, hier gilt "Zero Tolerance", egal ob bereits konsumiert und damit im Blut oder "nur" dabei haben. 


7. Und zu letzt, das richtige Verhalten bei einer Verkehrskontrolle. 

Polizeifahrzeuge mit Blaulicht und/oder eingeschalteter Sirene bleiben stets hinter dem zu kontrollierenden Fahrzeug. Es gilt dann anzuhalten und absolute Ruhe zu bewahren, vor allem jede hastige Bewegung zu vermeiden und nicht auszusteigen. Also, den rechten Blinker betätigen, an der rechten Fahrbahnseite der Straße anhalten, Motor abstellen und Hände ans Lenkrad. Der ausgestiegene Polizist wird in der Regel nach Führerschein (driver`s license) und Zulassungspapieren für das Fahrzeug (registration papers of the car) fragen. Hast du die Papiere in der Jackentasche, sei beim Herausnehmen vorsichtig, damit der Polizist dies nicht als Griff zu einer Waffe fehlinterpretieren kann. In einigen Bundesstaaten ist auch eine Versicherungsbestätigung erforderlich (automobile insurance). Bei einem Mietwagen/RV solltest du die entsprechenden Papiere bei Übernahme des Fahrzeugs vom Vermieter erhalten haben. Allen Wünschen des Polizeibeamten entsprechen (Papiere reichen, nach Aufforderung aussteigen usw.). Sei höflich und freundlich, wenn du etwas nicht verstanden hast, gebe dich als Ausländer zu erkennen und bitte um Wiederholung der Anweisung. 


Wir möchten noch mal betonen, dass dies alles nur Tipps sind, wie du dich im Straßenverkehr verhalten solltest. Im Endeffekt ist der jeweilige Fahrer eines Mietwagen/RV für die Fahrweise verantwortlich. Wir möchten nur nicht, dass dir ein Strafzettel, ein sogenanntes Ticket oder ggf. in schlimmeren Fällen noch weitere Schritte zwecks einer Widrigkeit im Straßenverkehr dir deinen verdienten Urlaub/Aufenthalt in der schönen Stadt Las Vegas verdirbt. Weitere Infos zu den Straßenverkehrsregeln kannst du auch bei der DMV (Department of Motor Vehicles) einsehen. 

Allzeit gute Fahrt!