Gesundheit / Hilfe / Notruf

Zu allererst das Wichtigste, die NOTRUF-Nr.: 911 

Unter dieser zentralen Nummer kannst du bundesweit den US-Notruf erreichen, d.h. Polizei, Notarzt und Feuerwehr. 


Gesundheit: Erkrankung/Verletzung 

Wer sich in seinem Las Vegas Urlaub ernsthaft verletzt bzw. schwer erkrankt, sollte im Besitz einer Auslandskrankenversicherung sein. Auch wenn du im Besitz einer Auslandskrankenversicherung bist, musst du vorerst die Rechnung für Arzt, Krankenhaus oder Notaufnahme übernehmen. Allerdings besteht je nach Auslandskrankenversicherung Tarif die Möglichkeit die entstandenen Kosten ganz oder teilweise zurückerstattet zu bekommen. Bitte bei deinem Anbieter/Versicherer, am Besten vor Abreise, gegebenenfalls nachfragen. 

Im kompletten Las Vegas Stadtgebiet gibt es eine Vielzahl von Krankenhäusern "Hospitals", die über 24-Stunden Notaufnahmen verfügen. Hier ein paar Beispiele: 


24 Stunden Kliniken in Las Vegas: 

University Medical Center
1800 Charleston Blvd. W.
Tel. +1 (702) 383-2000 

Desert Springs Hospital Med Center
2075 Flamingo Road E.
Tel. +1 (702) 383-2000 

Spring Mountain Treatment Center
7000 Spring Mountain Road W.
Tel. +1 (702) 873-2400 


24 Stunden Tierklinik in Las Vegas: 

Pebble Maryland Animal Hospital
1247 Pebble Road E.
Tel. +1 (702) 407-8311 


Für Erkältungen oder leichte Erkrankungen findet man in den Drogerien oder anderen Einkaufsläden, wie z.B. Walgreens, CVS Pharmacy ein reichhaltiges Angebot von Medikamenten in den Regalen, für die keine Rezepte benötigt werden. 

Solltest du Hilfe bei der Sprache bzw. Übersetzung benötigen, zögere nicht das Las Vegas Honorarkonsulat (Deutsches Konsulat Las Vegas) zu kontaktieren. 


Ryan Michael Lower, Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland 

c/o Morris Law Group
300 South Fourth St., Suite 900
Las Vegas, Nevada 89101
Tel: +1 (702) 759-8307 oder -8303
Fax: +1 (702) 474-9422
Email: las-vegas (at) hk-diplo.de 

Herr Lower ist befugt, gegen eine Gebühr (inklusive Porto) in Höhe von $51,00 die beglaubigte Kopie der Heiratsurkunde, die beglaubigte Kopie des Affidavits (Heiratslizenz) und die Apostille zu besorgen (zuzüglich Kosten der Urkunden). Bitte immer aktuelle Gebühren bitte beim Honorarkonsul erfragen. Die Bearbeitungsdauer beläuft sich auf derzeit acht Wochen.