Einreisebestimmungen in die USA

Jeder in die USA einreisende Ausländer muß ein U.S. Visum vorweisen, sofern er nicht unter dem Visa Waiver Programm einreist. U.S. Visa werden in Nichteinwanderungvisa und Einwanderungsvisa unterteilt. Nichteinwanderungsvisa sind temporäre Visa; Einwanderungsvisa (Green Card/Legal Permanent Residence) hingegen sind zeitlich unbegrenzt. 


Einreise in die USA via Toursiten VISA 

Jeder in die USA (United States of America) einreisende Tourist muß ein U.S. Visum vorweisen. Bis vor ein paar Monaten musste jeder Tourist der mit einem Flugzeug in die USA (United States of America) einreiste im Flugzeug ein grünes Einreise-Formular ausfüllen und dieses Formular inklusive seiner Zoll Erklärung bei der Einreise in die USA (United States of America) bzw. bei der Ankunft am US Flughafen den jeweiligen Mitarbeiter TSA (Transportation Security Administration) oder Zoll vorlegen. Seit dem 12.01.2009 wurde dieses System nun auf eine elektronische Reiseerlaubnis (ESTA) umgestellt. Sie ersetzt das grüne Formular, das Reisende bisher im Flugzeug ausfüllen mussten und gilt für mehrere Einreisen bzw. Aufenthalte innerhalb von zwei Jahren. Auch wenn Sie noch keine kontreten Einreisepläne in die USA haben, empfehlen wir Ihnen diesen elektronischen Online-Antrag frühzeitig zu stellen, spätestens 72 Stunden vor Einreise! 

Seit dem 8. September 2010 muss jeder USA (United States of America) Besucher, die nicht mit einem Visum in die USA einreisen, sondern mit der sogenannten ESTA-Erlaubnis (Electronic System for Travel Authorization), 14 Dollar bezahlen. Diese neue Gebühr gilt somit für alle deutschen Urlauber oder Deutsche, die sich nicht länger als 90 Tage in den USA aufhalten wollen. Sollten Sie jedoch ein US-Visa besitzen ist ein ESTA Antrag nicht notwendig. 

Der Antrag ist nur im Internet möglich unter: https://esta.cbp.dhs.gov 

Des Weiteren benötigen deutsche und österreichische Staatsbürger einen maschinenlesbaren Reisepass, der minde stens für die Dauer des geplanten US-Aufenthaltes gültig sein muss und ein Rück- oder Weiterflugticket. Bei Staatsbürgern bestimmter anderer Länder muss der Pass bei Ausreise aus den USA noch sechs Monate gültig sein, bitte informieren Sie sich hierzu unter folgendem Link genauer: https://esta.cbp.dhs.gov 

 

Greencard Lotterie 

Der U.S. Kongress hat gesetzlich geregelt, dass jährlich 50,000 Green Cards ausgegeben werden. Die Teilnahmebedingungen sind auf der offiziellen webpage des U.S. Aussenministeriums ersichtbar www.travel.state.gov. Die Teilnahme ist gebührenfrei, und man benötigt keine Rechtsanwalt. Mindestvoraussetzung sind ein U.S. Highschool Abschluss oder ein equivalenter Schulabschluss oder eine zweijährige Berufserfahrung innerhalb der vergangenen 5 Jahren, in einem Berufzweig, der mindestes 2 Jahre Ausbildung erfordert. Weitere Informationen sind auf www.travel.state.gov abfragbar. 

Achten Sie darauf, dass Sie auschliesslich auf die offizielle web page gehen, da laut Aussage des U.S. Aussenministeriums viele betrügerische Seiten im Internet bestehen. Wenn Sie gewonnen haben, werden Sie schriftlich - nicht per e-mail - informiert. Der nächste Schritt ist dann das Antragsverfahren für die Green Card entweder beim U.S. Konsulat im Heimatland ("Consular Processing"). Falls sich der Gewinner bereits auf einem Nichteinwanderungsvisum in den U.S. aufhält, und keine gesetzlichen Auschlussgründe vorliegen, kann dieser Schritt auch innerhalb der U.S. stattfinden ("Adjustment of Status"). 

Sollten Sie untertsützung bei der Teilnahme der Green Card Lotterie benötigen können Sie auch gerne den kostenpflichtigen Service von americandream.de in Anspruch nehmen.